Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erfasst unser von einem in Deutschland niedergelassenen Dienstleister betriebener Webserver bei jedem Zugriff die folgenden personenbezogenen Kommunikations- und Nutzungsdaten in einer Protokolldatei:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Name und URL der abgerufenen Webseite

  • übertragene Datenmenge

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich bearbeitet wurde bzw. Fehlerstatus

  • Typ des abrufenden Browser- und Betriebssystems

Dies Kommunikations- und Nutzungsdaten werden im Regelfall nach 7 Tagen gelöscht. Besteht der Verdacht auf einen sicherheitsrelevanten Vorfall, so werden die betreffenden Daten bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls gespeichert und an die jeweils zuständigen Behörden übermittelt.

Cookies

Wir setzen ein Session Cookie ein. Der Cookie ist eine kleine Textdatei, die unser Webserver in Ihrem Endgerät ablegt. Der Cookie ist zur fehlerfreien Darstellung der Webseite technisch erforderlich und erlaubt keine Analyse Ihres Surfverhaltens. Er wird zudem nicht dauerhaft gespeichert, sondern beim Beenden der Session, spätestens aber beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht. Sie können in den Optionen Ihres Browsers das Setzen von Cookies jederzeit unterbinden - allerdings wird diese Webseite dann eventuell nicht mehr korrekt dargestellt.
Wir verarbeiten diese Daten nur, um die Nutzung unseres Webangebots in technisch sicherer Art und Weise zu ermöglichen (Verbindungsaufbau, fehlerfreie Übermittlung und Darstellung der Inhalte, sicherheitstechnische Absicherung). Wir legen ausdrücklichen Wert auf eine rechtlich korrekte Außendarstellung unserer Dienstleistungen, gesetzliche Veröffentlichungspflichten sowie die gesetzliche Verpflichtung, Webseitenbesucher vor möglichen Sicherheitsproblemen auf unserer Webseite zu schützen.

Kontaktformular

Wenn Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen vorvertraglicher oder (wenn bereits ein Vertrag mit Ihnen besteht) vertraglicher Maßnahmen bzw. nach Abwägung der Interessen, wenn der Vertrag z.B. mit Ihrem Arbeitgeber besteht. Hierfür ist die Angabe Ihres Namens, einer validen E-Mail-Adresse und einer Telefonnummer erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verantwortlich, Ansprechpartner

Verantwortliche im Sinne der DSGVO istsustainify GmbH
Große Düwelstraße 28
30171 Hannover
Tel.   +49 511 10 57 45 68
kontakt@sustainify.deAnsprechpartnerin: Bianca Richter-Harm

Ihre Rechte

Jeweils in den Grenzen des geltenden Datenschutzrechts haben Sie die folgenden Rechte:

  • Auskunft: Sie können bei uns Informationen darüber anfordern, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Das schließt das Recht auf eine Kopie dieser Daten ein.
  • Berichtigung: Auf Anforderung berichtigen und vervollständigen wir Ihre Daten.
  • Löschung und Sperrung: Auf Anforderung löschen wir Ihre Daten oder schränken deren Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben ein.
  • Widerspruch: Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie der Verarbeitung widersprechen.
  • Widerruf von Einwilligungen: Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wie Sie widerrufen können, teilen wir Ihnen bei Einholung der Einwilligung mit.
  • Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
  • Beschwerde: Sie können sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde z.B. an Ihrem ständigen Wohnsitz über unsere Verarbeitung beschweren.
    Soweit nicht anders angegeben, wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte bitte über die o.g. Kontaktadresse an uns.

Links zu Inhalten anderer Anbieter

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Webseiten. Sofern unsere Webseiten Links zu Inhalten anderer Anbieter enthalten, weisen wir auf folgendes hin: Unsere Webseiten laden keine Inhalte von Servern Dritter automatisch. Diese Inhalte sind zur Nutzung unserer Webseiten zudem nicht erforderlich. Aus den jeweiligen Links ist erkennbar, dass sie zu einem anderen Anbieter führen. Sie übermitteln Ihre Daten an den Webserver des Anbieters, wenn Sie dem Link folgen. Wir haben keinen Einfluss auf andere Anbieter und kontrollieren nicht, ob sie die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Unser Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.